Lebendige Adventszeit 2021

Ein Adventskalender für St. Lorenz Süd 2021 (Stand 26.11.2021)

 

Es ist wieder soweit! Der Adventskalender von St. Lorenz Süd öffnet 24 Kalendertüren, hinter denen sich über 24 spannende Mitmachangebote verbergen. Viele verschiedene Institutionen des Stadtteils sind dabei. Viele tolle, in der Regel kostenfreie Angebote, sind zu finden.

 

Es gilt die 2G-Regelung. Aufgrund der aktuellen Lage kann es zu kurzfristigen Änderungen oder Ausfällen von Veranstaltungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

28. November (Sonntag)

Adventsfeier.

Mehrgenerationengottesdienst mit Gospelmusik, und kleinem Basart und Punsch im Anschluss.   Ab 11 Uhr in der Lutherkirche.

 

1.  Dezember (Mittwoch)

Manfred Upnmoor liest online unter: PhysioEcke

 

2.  Dezember (Donnerstag)

Adventlicher Spontanchor.

Gemeinsames Singen von Adventsliedern mit Sven Fanick am Klavier. Dazu gibt es Punsch und Gebäck. 15 bis 16 Uhr im Hospiz Rickers-Kock-Haus (Moislinger Allee 75a). Hier gilt jetzt 2G+, also mit Testung.

 

Zuckersüße Pfefferkuchenhäuser bauen.

Für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren mit Heike und Heidrun. 16 bis 18 Uhr in der Moislinger Allee 92b. Gegen Spende. Anmelden: 399 844 18.

 

3. Dezember (Freitag)

Familienkonzert: Winterträume.

Franziska Blaß, Jana Thomas und Sven Fanick laden Sie herzlich zu ihrem Programm „Winterträume“. Ein Potpourri aus Winter-, Advents- und Weihnachtsmelodien. Von 16 bis 16.45 Uhr in der Lutherkirche.

 

Adventskino.

Das FAZ Willy-Brandt und das Nachbarschaftsbüro laden zu einem gemütlichen Filmnachmittag mit dem „Polarexpress“ von 16 bis 18 Uhr mit Tee und Popcorn im FAZ Willy-Brandt (Stargardstr.19) ein.

 

4. Dezember (Samstag)

Adventlicher Spielenachmittag für Klein und Groß. Das Nachbarschaftsbüro lädt in gemütlicher Atmosphäre mit Weihnachts-musik, Tee und Plätzchen zum gemeinsamen Spielen ein. Von 15 - 17 Uhr im Kolberger Platz 1.

 

5. Dezember (Sonntag)

Gottesdienst zum 2. Advent um 10 Uhr in der Lutherkirche.

 

6. Dezember (Montag)

Punschnachmittag.

Das Pflegezentrum Travetal und das Katharina von Bora Betagtenhaus laden zu Punsch, selbstgemachte Mutzen und Pop-Cakes. Von 14.30 bis 16.30 Uhr im Eingangsbereich der Fliederstraße 7. Hier gilt jetzt 2G+ und bitte vorab anmelden unter kvbb@vorwerker-diakonie.de oder 400260122.

 

7. Dezember (Dienstag)

Musikalische Türchen auf YouTube

Unter „Orgel Advenskalender 2021“ hat Hubert Bäumer für jeden Tag im Advent an verschiedenen Orgeln Lieder eingespielt.

 

8. Dezember (Mittwoch)

Advent teilen—Seele baumeln lassen—Vorfreude entdecken.

Pastorin Oldendorf lädt Männer und Frauen um 19 Uhr ins Gemeindehaus (Moislinger Allee 98) ein.

 

9. Dezember (Donnerstag)

Quartett.

Der Kinderclub lädt zu schöner Blas-Quartett-Musik vom Musikum. Um 17 im Familienzentrum (Zur Sägemühle 5c).

 

10. Dezember (Freitag)

Advent mit Tansania.

Die Tansaniagruppe der Lutherkirche lädt zu einem Nachmittag mit  leckeren Speisen, spannenden Geschichten und Bildern. Von 17 bis 19 Uhr im Gemeindehaus (Moislinger Allee 98). Bitte anmelden (29 28 531).

 

11. Dezember (Samstag)

Vorfreude auf Weihnachten für Kindergarten- und Grundschulkinder.

9.30-12 Uhr beim Kinderkirchentag im Lutherkeller (Moislinger Allee 98).

 

Strahlende Trompeten- und Orgelklänge zur Adventszeit.

Matthias Krebber, Joachim Pfeiffer und Sven Fanick spielen glanzvolle Musik für alle Liebhaber von Trompeten- und Orgelklängen aus dem Barock, der Klassik und der Romantik. Um 17 Uhr in der Lutherkirche.

 

12. Dezember (Sonntag)

Gottesdienst zum 3. Advent um 10 Uhr in der Lutherkirche.

 

13. Dezember (Montag)

Tragt in die Welt nun ein Licht.

Lichterspaziergang durch den Roten Löwen mit 3 Haltepunkten. Los geht es um 17:30 Uhr vor dem Bertha-Wirthel-Ring 11. Anmelden unter: 399 844 18.

 

14. Dezember (Dienstag)

Adventliches Gospelkonzert und. wenn möglich, gemeinsames Singen.

Die  Lighthouse Singers laden, unter der Leitung von Hanna Lackmann zu einem Minikonzert um 19.30 Uhr in die Lutherkirche ein.

 

15. Dezember (Mittwoch)

Wir bringen das Licht von Bethlehem zu Ihnen nach Hause von 10 bis 12 Uhr.

Bitte anmelden (399 844 18).

 

16. Dezember (Donnerstag)

Hausmusik mit Kirchenmusiker Sven Fanick und Annette Bäumer. Mit Punsch und Schmalzbrot. Im Gemeindehaus von 18 bis 19 Uhr.

 

17. Dezember (Freitag)

Rustikaler Adventsabend mit „Luther leuchtet“ und „Urbi@Obi“ mit Feuer, Punsch, Wurst und Liedern. Von 17 bis 18 Uhr auf der Wiese (Moislinger Allee 98).

 

18. Dezember (Samstag)

Offener Basartisch. Im Rahmen der Offenen Kirche finden Sie einen kleinen Basartisch für die letzten Weihnachtsgeschenke. Von 10 bis 16 Uhr in der Lutherkirche. Gegen Spende.

 

19. Dezember (Sonntag)

Gottesdienst zum 4. Advent um 10 Uhr in der Lutherkirche.

 

Weihnachtskonzert.

Musik von Bach, Händel und Telemann. Mit Solisten, Chören & Orchester. Leitung: Raphaël De Vos & Sven Fanick (Orgelsolo). Um 17 Uhr in der Lutherkirche. Dieses Konzert muss leider ausfallen!

 

20. Dezember (Montag)

Tannenbaum aufstellen und dekorieren mit der Männergruppe um 18 Uhr in der Lutherkirche.

 

21. Dezember (Dienstag)

Zur Ruhe kommen-Innehalten.

Auf www.lutherkirche-luebeck.de finden Sie passende Impulse.

 

22. Dezember (Mittwoch)

Adventlicher Luthertisch. Gemeinsames Ente essen um 12.30 Uhr im Gemeindehaus. Bitte anmelden (39984418).

 

23. Dezember (Donnerstag)

Adventsfrühstück von 10 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus (Moislinger Allee 98). Bitte anmelden (39 98 44 18).

 

24. Dezember (Freitag)

Gottesdienste am Heiligabend um 14.30 Uhr (mit Krippenspiel), um 17 Uhr und um 23 Uhr (mit Trompete und Orgel) der Lutherkirche.

FSJ-Stelle neu zu besetzen

Seid über 10 Jahren haben wir bei uns in der Gemeinde junge Menschen, die uns mit einem Freiwilligen Jahr bei der Arbeit unterstützen und dabei einen vielfältigen Einblick in die Arbeit der Kirchengemeinde bekommen.

 

Wenn Du also Interesse am Leben der Kirchengemeinde und an unserer Mehrgenerationenarbeit hast und Lust hast, mit verschiedenen Menschen zu arbeiten. Wenn Du weißt, wie man mit einem Computer umgeht, Mitglied der evangelischen Kirche und mindestens 18 Jahre alt bist, dann bist Du hier genau richtig!

 

Die Aufgaben sind vielfältig und umfassen u.a. Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit, Einsatz in Kinder-, Jugend– und Seniorenarbeit, Büroarbeiten, Mitarbeit in der Gedenkstätte, Hilfe bei unterschiedlichen Gemeindeangebote und mehr.

 

Bewerbungen an: Kirchengemeinde Luther-Melanchthon, Gesa Hollaender, Moislinger Allee 92b, 23558 Lübeck oder auch per Mail an g.hollaender@luther-leuchtet.de.

 

Bei Fragen gerne melden unter 0451/399 844 18 oder per Mail an g.hollaender@luther-leuchtet.de

 

Segnungsgottesdienst für Schwangere

Auch in diesem Jahr sind wieder besondere Gottesdienste für Schwangere und alle, die ein Kind erwarten in St. Aegidien und dem Dom geplant. Wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen und der Absage aller Präsenzgottesdienste laden wir Sie zu einem Segen auf Verabredung ein: Verabreden Sie sich mit uns telefonisch oder per Mail. Wir treffen uns dann zu zweit oder dritt (wenn Sie mit Begleitung kommen möchten) in der Kirche oder auch draußen. Sie können eine Kerze entzünden und sich segnen lassen. Herzlich willkommen!

Pastorin Nicola Nehmzow Tel: 38946197 

(n.nehmzow@aegidien-kirche-luebeck.de)

Vikarin Friederike Arnold Tel: 01777699889

(vikarin@luther-melanchthon.de)

Vikarin Carolin Sauer Tel: 20208161

(vikarin.sauer@dom-zu-luebeck.de)

30 Minuten um den Block

Die Corona-Zeit verlangt vielen von uns eine Menge ab. Auch wenn Gruppen und Gottesdienste ausfallen müssen, sind für Euch da.

 

Ob am Telefon, im gemeinsamen Gebet oder auch bei einem kleinen Spaziergang um den Block. Wenn Sie sich alleine fühlen, Ihnen es in den eigenen vier Wänden zu eng wird und Sie einfach mal jemanden zum Reden brauchen, melden Sie sich gerne bei uns. Das Team freut sich auf viele 30-Minuten-Spaziergänge durch den Stadtteil. 

 
Wenden Sie dafür einfach an Pastor Thorsten Rose unter: 29 28 531.  

Glauben teilen in Luthers Zoom-Stube

Nicht vor Ort, aber dennoch persönlich wollen wir Sie einladen zum „Glauben teilen“. Einladen zu Gesprächen über Gott und die Welt. Dazu brauchen Sie einen Computer mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone und Zoom. Sie wollen gerne dabei sein? Sie wollen wissen, wie das geht? Dann melden Sie sich bei  Pastorin Oldendorf: 88 99 767.

Luther lädt in der Kirche zum Gebet

Auf das gemeinsame Beten im Gottesdienst müssen wir momentan verzichten. Wir können dennoch mit- und füreinander beten: In der   Kirche gibt es nun die Möglichkeit, eigene Gebetsanliegen aufzuschreiben und aufzuhängen, aber auch die Anliegen der Anderen vor Gott zu bringen. So bleiben wir durch das Gebet miteinander und mit Gott im Kontakt.

Luther lädt zum Filmchen gucken oder auch "Luther aus dem Häuschen"

Ostern haben wir unseren YouTube-Kanal gestartet und die ersten Filme hoch geladen. Das kam bei vielen gut an und so wollen wir diesen Kanal auch weiterhin mit schönen Inhalten „füttern“. Dazu haben wir uns eine kleine Videoreihe ausgedacht: „Luther aus dem Häuschen“. Einblick hinter die Türen unserer Gemeinde. Einfach mal rein schauen auf YouTube unter Lutherkirche Lübeck.

Mehrgenerationen-Freizeit im Sommer 2022

Leider müssen die geplante Freizeit von diesem Jahr in das nächste Jahr verschieben. Immerhin bleibt so die Vorfreude noch länger erhaltbar ;.

10. Geburtstag von Luther Leuchtet und der passende Wunschzettel

Wir sind mitten im Jubiläumsjahr.

10 Jahre Luther Leuchtet

10 Jahre Gospelmusik

10 Jahre Mehrgenerationen-Arbeit

10 Jahre Luther-Tisch

10 Jahre Offene Kirche

10 Jahre Leuchtturm im Stadtteil

10 Jahre FLÜSTERTÜTE

10 Jahre Leuchtturmbau

10 Jahre Lebendige Adventszeit

Feiern Sie mit!

Und wenn Sie Lust haben Luther Leuchtet auch noch einen Geburtstagswunsch zu erfüllen, finden SIe hier einen kleinen, feinen Wunschzettel.

 

DER WUNSCHZETTEL

Zwei weitere Hochbeete fürs Gärtnern

Steine für eine Kräuterspirale im Garten

Spielkartenhalter für die Hand für die Seniorengruppe

Popkormaschine für verschiedene Feste

Neue Hocker für die Kinder- und Jugendarbeit

2 neue Kundenstopper

Und natürlich freuen wir uns auch immer über kleine und größere Geldspenden für unsere Arbeit ;).

Sie haben etwas gefunden was Sie gerne schenken möchten? Dann wenden Sie sich einfach an unser Gemeindebüro (Tel.: 20 34 798). Danke!

Marmelade für alle

Wir bekommen Besuch von "Brot für die Welt und wollen Früchte, die sonst verkommen, gemeinsam zu Marmelade verarbeiten und damit haltbar machen. Dabei ist das Tun ein wesentlicher Bestandteil. Gemeinsam werden wir schnibbeln, kochen und rühren und leckere Marmelade produzieren.

Am 14. September von 10 bis 13 Uhr im Gemeindehaus. Alt und Jung sind herzlich eingeladen dabei zu sein.

 

Bitte anmelden: 0451/ 399 844 18

10 Jahre Luther-Tisch

10 Jahre ist es jetzt her, dass der Luther-Tisch, unser 14tägiges Essensangebot für einsame und bedürftige Menschen begonnen hat. Voller Liebe plant und kocht das ehrenamtliche Team jedes Mal ein schmackhaftes Mittagessen im Lutherhaus.

 

Zum 10jährigen Jubiläum am 20. März kommt ein ganz besonderer Gast hinzu und kocht gemeinsam mit den Ehrenamtlichen ein leckeres Dreigängemenü, Sternekoch Roy Petermann. Das erste Treffen war bereits sehr herzlich und schön. Wir freuen uns nun alle sehr auf diesen besonderen Tag.

 

Eine Anmeldung zum Essen ist leider nicht mehr möglich. Alle Plätze sind inzwischen vergeben.

Repair Café in unserem Gemeindehaus

Die nächsten Termine sind am 2. Mai und 15. August jeweils von 13 bis 17 Uhr im Gemeindehaus (Moislinger Allee 98).

 

Was ist ein Repair Café?

 

Das Repair Café bietet interessierten BewohnerInnen von St. Lorenz Süd und Umgebung bei uns im Lutherhaus viermal im Jahr die Möglichkeit, ihre Dinge gegen Spende und mit der Hilfe von ehrenamtlichen Bastlern, Puzzlern und Experten wieder funktionsfähig zu machen. In angenehmer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen wird gemeinsam geschraubt, gelötet und geleimt. Die Palette reparierbarer Geräte reicht vom Rührgerät über die Schreibtischlampe bis hin zum Holzspielzeug, je nach technischer Kenntnis der HelferInnen. Behoben werden können alle kleinen Defekte mit zum Teil großer Wirkung, die ohne den Einsatz teurer Ersatzteile und größeren Aufwand repariert werden können. Das verlängert nicht nur die Lebensdauer liebgewonnener Geräte, sondern erspart auch unnötige Neukäufe aufgrund kleiner Defekte. Das schont Ressourcen und den Geldbeutel.

Wen suchen wir genau?

Gebraucht werden passionierte Schrauber, Bastelfreaks, technische Fachmänner und -frauen – vom Radio- und Fernsehtechniker über Informationselektroniker oder Feinmechaniker bis hin zum Uhrmacher, Schneider oder Schuster. Aber auch Engagierte ohne besondere technische Fachkenntnisse, sind herzlich willkommen. Für die Organisation und Bewerbung des Repair Cafés werden immer helfende Hände gebraucht – sei es durch Kuchenspenden, Plakate und Flyer verteilen oder beim Empfang der Gäste des Repair Cafés.

 

Wer Lust hat, sich im Repair Café unserer Kirchengemeinde zu engagieren oder noch weitere Fragen hat, kann sich sehr gerne bei Gesa Hollaender melden.

Die Zeiger sind zurück

Nach einigen Monaten zeitlicher Orientierungslosigkeit hat die Lutherkirche an der Moislinger Allee nun Ihre Uhrzeiger zurück erhalten. Die Zeiger mussten Anfang des Jahres abmontiert werden, da Ihre Halterungen nach 80 Jahren brüchig geworden waren. Sie hatten bisweilen recht eigentümliche Stellungen und drohten abzustürzen. Die Zeiger wurden in der Folge von vielen Gemeindegliedern schmerzlich vermisst, viele Nachfragen dazu erreichten das Büro und die Pastoren. Nun ist der Schaden repariert. Eine mobile Arbeitsbühne, die extra aus Hamburg angefordert werden musste,  machte die Arbeiten in knapp 40 Meter Höhe möglich und brachte die ca. 10 kg schweren Anzeigegeräte zurück an Ihren Arbeitsort. Der Kirchengemeinderat hofft, dass sie Ihren Dienst hier nun wieder für viele Jahre verrichten werden. Übrigens wurden die Zeiger und die Uhrenkränze, die in alle vier Himmelsrichtungen weisen,  in diesem Zusammenhang neu gestrichen. Die Zeit wird also vom Turm der Lutherkirche nun wieder funkgenau und glanzvoll angezeigt.

Vorhang auf!

Vorhang auf! Mit vier Schaukästen in die Reformationszeit.

 

Der Reformator als Mönch, Junker Jörg, Gelehrter und Autor der 95 Thesen und als Vater im Kreis der Familie. Die beiden Künstlerinnen Beate Glau und Melanie Janzer-Harder wunderschöne Figuren gestaltet, die vor den aufwendig gemalten Kulissen lebendig wirken.

Kirchengemeinde
Luther-Melanchthon   zu Lübeck

Adventskonzert

Am 3. Dezember laden wir um 16 Uhr zu einem unter 2G zu einem adventlichen Konzert in unsere Lutherkirche.

Lebendige Advenszeit

Auch in diesem Jahr ist ein buntes Programm entstanden. Wir hoffen, dass davon vieles möglich ist und freuen uns Sie an dem einen oder anderen Ort zu sehen.

2G in der Gemeinde

Auch bei uns in der Gemeinde brauchen wir ab jetzt einen Nachweis zu: Genesen oder Geimpft. Machen Sie mit!

Hier finden Sie uns

Moislinger Allee 96

23558 Lübeck

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchengemeinde Luther-Melanchthon zu Lübeck