Konzerte und Musikgottesdienste in der Lutherkirche 2020

Wenn nicht anders vermerkt, ist der Eintritt zu den Konzerten und Musikgottesdiensten frei. Eine Spende ausschließlich für die Künstler ist aber immer willkommen.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen zunächst bis zum 19.04.2020 alle Veranstaltungen ausfallen.

5. April

10.00 Uhr

fällt aus

Musikgottesdienst fällt wegen der Corona-Pandemie aus

Christian Karweick singt Lieder aus Opus 157 von Joseph Gabriel Rheinberger.

  • Seht, welche Liebe
  • Ich bin des Herren
  • Wenn alle untreu werden

Orgel: Sven Fanick

10. April

10.00 Uhr

fällt aus

Musikgottesdienst am Karfreitag fällt aus
mit dem Rocaille-Ensemble-Lübeck

(Organisation: Hartmut Schütt)

und der
Luther- und Wichernkantorei

unter der Leitung von Sven Fanick.

Es erklingen Teile aus dem Passionsteil des “Messias

von Georg Friedrich Händel​.

18. April

17.00 Uhr

fällt aus

Chorkonzert fällt aus

mit dem Reinfelder Kammerchor

 

Karolina Trojok, Klavier

Leitung: Tim Karweick

 

Der Reinfelder Kammerchor singt Lyrik in verschiedensten Formen - von mittelalterlichen Aphorismen über die Tierwelt japanischer Haikus, dem absurden Witz englischer Limericks bis zur Tiefe deutscher Klassiker.

In Chormusik übersetzt wurden sie von großen Komponisten wie Brahms, Tschaikowski und Whitacre, aber auch von noch unentdeckten Tonschöpfern wie Christian Salvesen oder Matthias Bretschneider.

1. Mai

17.00 Uhr

wird verschoben

Freitagskonzert 1

Eröffnungskonzert

Das Rocaille-Ensemble-Lübeck (Organisation: Hartmut Schütt) spielt Werke von

Johann Sebastian Bach, 3. Brandenburgische Konzert

Antonio Vivaldi, "Der Frühling" aus den "Vier Jahreszeiten"

Wolfgang Amadeus Mozart, “Eine kleine Nachtmusik” 

Hubert Parry, Teile aus  “An English Suite” (Präludium, Minuet, Frolic) und Maienlieder

Dirigent: Sven Fanick

8. Mai

17.00 Uhr

Freitagskonzert 2

Das Kammermusikensemble von Maike Drenckhahn spielt in der Besetzung Querflöte, Violine, Viola und Violoncello zum Teil Originalkompositionen wie die Londoner Trios von J. Haydn und Trios von F. Devienne, sowie Bearbeitungen von der Barockzeit bis zur Moderne.

Nach dem Motto: Es muss nicht immer Streichtrio sein.

 

Maike Drenckhahn (Querflöte)

Joo-Hyun Kang (Violine und Viola)

Peter Krause (Violoncello)

22. Mai

17.00 Uhr

Freitagskonzert 3

Orgelkonzert

Sven Fanick spielt Werke von G. Böhm, N. Bruhns, W. A. Mozart und L. v. Beethoven.

29. Mai

17.00 Uhr

Freitagskonzert 4

Bach -Vater & Sohn- und Mozart

Saeko Takayama (Violine), Takahiro Fujii (Oboe) und Sven Fanick (Cembalo)

 

spielen Werke von J. S. Bach, C. P. E Bach und W. A. Mozart

5. Juni

17.00 Uhr

wird verschoben

Freitagskonzert 5

Peter und der Wolf

ein Musikmärchen für Kinder von Sergei Prokofjew, opus 67

 

Sprecher:

Jürgen Tamchina

 

Orchester:

KaPhiL!

https://kaphil.de

 

Dirigent:

Sven Fanick

12. Juni

17.00 Uhr

Freitagskonzert 6

Romantisches Sommerkonzert

Das INTONARE Frauenvokalensemble der Lübecker Musikschule lädt zu einem gefühlvollen Konzert voller Träume, Liebe und Sehnsucht ein. 

Unter anderem werden Werke von Rheinberger, Hollaender, Zenger, Genzmer und Reger unter der Leitung von Elena Pavlova, die den Chor vor über 10 Jahren gegründet hat, a cappella vorgetragen.

www.intonare-luebeck.de

 

 

Das INTONARE Frauenvokalensemble verfügt über ein vielfältiges und umfangreiches Repertoire mit einem facettenreichen Spektrum von Alter Musik bis zu Zeitgenössischer Musik, welche überwiegend a cappella gesungen wird. Es stellt sich als einer von wenigen Chören der Herausforderung,  dem Publikum sowohl  weltliche und sakrale Werke aus verschiedenen Epochen als auch Jazz- und Popmusik zu präsentieren.

Die musikalische Arbeit an einem ausgewogenen Klang anspruchsvoller Chormusik ist das gemeinsame Ziel der Sängerinnen, die über langjährige Chorerfahrung verfügen und zeitweise bei weiteren auch überregionalen Musikaufführungen mitwirken.

Für Überraschung sorgt das Ensemble stets, wenn berühmte Jazzstandards, Blues oder auch Pop zum Klingen kommen. Der Chor nimmt jährlich zahlreiche Auftritte in Lübeck und Umgebung wahr und legt durch die Teilnahme an Benefizkonzerten großen Wert auf soziales und kulturelles Engagement in Norddeutschland.

Die musikalische und künstlerische Leitung hat Elena Pavlova, die das Ensemble 2007 gründete. Sie absolvierte ihr Studium im Fach Dirigieren mit Konzertexamen in ihrer Heimatstadt Moskau und verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung unterschiedlicher Chöre und Ensembles. Elena Pavlova ist als freiberufliche Chorleiterin und Dirigentin sowie auch als Dozentin für Musiktheorie und Gehörbildung tätig.

26. Juni

17.00 Uhr

Freitagskonzert 7

Barock, Beethoven und mehr

Elisabeth Oltzen (Querflöte), Birgit Puttkammer-Weber (Blockflöten) und Sven Fanick (Cembalo) spielen Werke von Telemann, Vivaldi, Quantz und Beethoven.

3. Juli

17.00 Uhr

Freitagskonzert 8

Baroque and Blue​

Musik von Claude Bolling für Flöte und Jazz trio.
Flöte: Sebastian Hidalgo
Klavier:Jason Ponce
Bass: Stanislav Efaev
Drums: Sönke Herrmmansen

10. Juli

17.00 Uhr

Freitagskonzert 9

Frannys Lieblingslieder
Heimlich still und leise hat Franziska Blaß (Sopran) einen Termin gekapert, um zu singen, wonach ihr ist. Begleitet wird sie am Klavier von Sven Fanick, der sich schlicht und ergreifend nicht dagegen wehren konnte. Erwarten Sie ein beschwingtes Konzert  mit einem vielfältigen Programm. Unter anderem mit Songs aus  „Spamalot“, „Cabaret“, „Chicago“ und auch etwas aus der Feder von Bodo Wartke wird vertreten sein. 
Der Eintritt ist wie immer frei, aber eine kleine Spende wäre fein.

17. Juli

17.00 Uhr

Freitagskonzert 10

Konzert für Violine und Klavier

Die Pianistin Annette Töpel und der Geigenvirtuose Jan Baruschke spielen

L. v. Beethoven: Sonate c-Moll, op. 30, Nr. 2
M. Töpel: „Laterna Magica“ für Violine und Klavier
R. Schumann: Sonate a-Moll, op. 105

5. September

18.00 Uhr

Beethoven-Nacht

zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

 

Solisten:

Andrea Stadel (Sopran)

Dorothee Bienert (Alt)

Musa Nkuna (Tenor)

Johannes Pietruska (Bass)

Annette Töpel (Klavier)

Orchester:

Sinfonietta Lübeck

Leitung: Birgit Sader

Chöre:

Gesangsensemble: "Les Amis du Chant Luxembourg"

Leitung: François Theis

Peter-Pauls-Kantorei und Cappella Piccola, Hohenwestedt

Leitung: Norbert Klose

Luther- und Wichernkantorei, Lübeck

Leitung: Sven Fanick

 

Werke:

Chorfantasie, opus 80

Messe in C-Dur, opus 86

"Meeresstille und glückliche Fahrt", opus 112

5. Klavierkonzert in Es-Dur, opus 73

7. Sinfonie in A-Dur, opus 92

 

Eintritt: 5,- € bis 22,50 €

26. September

17.00 Uhr

Konzert mit Marimba und Violine

Karolin Broosch und Olaf Koep spielen mit ungewöhnlicher Besetzung bekannte Klassik-Hits.

23. Oktober

18.00 Uhr

Dankekonzert

24. Oktober

17.00 Uhr

Chorvesper

mit dem Ensemble 6:

 

Helke Linowitzki, Beate Leßmann (Sopran)

Nina Oelkers- Schmitz (Alt)

Christian Karweick (Tenor)

Eberhard Raith (Bariton)

Rüdiger Schmitz (Bass)

 

singen:

C. Gesualdo, Tenebrae factae sunt und Tristis est anima mea

William Byrd, Ave Verum Corpus

Henry Purcell, Remember not, Lord, our offences

Quirino Gasparini, Adoramus te

Ola Gjeilo, Ubi Caritas    

Johann Vierdanck, Lobe den Herren

 

Orgel: Sven Fanick

22. November

17.00 Uhr

Chorkonzert

mit dem Kammerchor Belcanto

unter der Leitung von Thekla Jonathal

13. Dezember

18.00 Uhr

Trompeten-Orgel-Konzert

Strahlende Klänge zum Advent

Joachim Pfeiffer und Matthias Krebber (Trompete)

Sven Fanick (Orgel)

20. Dezember

17.00 Uhr

Weihnachtskonzert am 4. Advent

Georg Friedrich Händel

Advents- und Weihnachtsteil aus dem “Messias”

 

Solisten:

Susanna Proskura (Sopran)

Sonja Tigge (Alt)

Sven Hermes (Tenor)

Raphaël De Vos (Bass)

 

Orchester:

Rocaille-Ensemble-Lübeck

 

Chöre:

Rensefelder Kantorei

Leitung: Julia Wyrwa

Luther- und Wichernkantorei

Leitung: Sven Fanick

Kirchengemeinde
Luther-Melanchthon   zu Lübeck

Luther telefoniert

Ab sofort haben wir eine zusätzliche Telefonnummer eingerichtet und sind montags bis freitags verlässlich von 10 bis 11 Uhr und von 15 bis 16 Uhr unter der folgenden Nummer erreichbar: 0451/20 34 97 3. Und natürlich bleiben auch alle weiteren Telefonnummern aktuell.

Luther lädt zum Gebet

Immer samstags um 20 Uhr erlinkt das volle Geläut unserer Lutherkirche im Stadtteil. Wir wollen dazu einladen, diese Zeit für ein gemeinsames Gebet zu nutzen.

Luther ist offen

Solange es noch geht ist unsere Kirche montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Hier finden Sie auch Wachs und Kerzen zum Gestalten einer eigenen Osterkerze. Ein Hoffnungslicht für Zuhause.

Hier finden Sie uns

Moislinger Allee 96

23558 Lübeck

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchengemeinde Luther-Melanchthon zu Lübeck